Sie sind hier:

Gegen neue Regierung - Tausende protestieren in Wien

Datum:

In Wien sind Tausende Menschen gegen die neue rechtskonservative Regierung auf die Straße gegangen.

Protest in Wien gegen rechtskonservative Regierung.
Protest in Wien gegen rechtskonservative Regierung. Quelle: Hans Punz/APA/dpa

Aus Protest gegen die neue rechtskonservative Regierung in Österreich sind in Wien mehrere tausend Menschen auf die Straße gegangen. Die Organisatoren der Demonstration werfen der Regierung aus der konservativen ÖVP von Bundeskanzler Sebastian Kurz und der rechten FPÖ rassistische, rechtsextreme und neofaschistische Tendenzen vor.

Nach ersten Angaben der Polizei verlief der Protest friedlich. Zur Demo aufgerufen hatten auch die "Offensive gegen Rechts" und die "Plattform Radikale Linke".

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.