Sie sind hier:

Gegen Präsident Bouteflika - Proteste in Algerien halten an

Datum:

Seit einem Monat fordern Menschen in Algerien den Rücktritt des langjährigen Präsidenten Bouteflika. Hunderte protestieren heute wieder auf Algiers Straßen.

Demonstrationen gegen Bouteflika in Algier.
Demonstrationen gegen Bouteflika in Algier.
Quelle: Farouk Batiche/dpa

In Algerien halten die Proteste gegen Präsident Abdelaziz Bouteflika an. In der Hauptstadt Algier versammelten sich heute Hunderte Rechtsanwälte und forderten den sofortigen Rücktritt des 82-jährigen Staatsoberhauptes.

In dem nordafrikanischen Land waren die Menschen erstmals vor einem Monat auf die Straßen gegangen und hatten einen Verzicht Bouteflikas auf eine erneute Präsidentschaftskandidatur verlangt. Bouteflika, der seit 20 Jahren im Amt ist, beugte sich, trat jedoch nicht zurück.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.