Sie sind hier:

Gegen Regierungspolitik - Große Proteste in Tschechien

Datum:

Um eine Koalition mit den Kommunisten zu verhindern, gehen in Tschechien die Menschen auf die Straßen.

Der tschechische Ministerpräsident Andrej Babis.
Der tschechische Ministerpräsident Andrej Babis. Quelle: Filip Singer/EPA/dpa

Tausende Menschen sind in Tschechien gegen den geschäftsführenden Ministerpräsidenten und Multimilliardär Andrej Babis auf die Straße gegangen. "Schande, Schande", riefen die Protestierenden auf dem Wenzelsplatz im Prager Stadtzentrum.

Die Kritik richtet sich dagegen, dass Babis bei seiner geplanten Koalition mit den Sozialdemokraten auf die Tolerierung durch die Kommunisten baut. Staatspräsident Milos Zeman will Babis, gegen den strafrechtliche Ermittlungen laufen, am Mittwoch vereidigen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.