Sie sind hier:

Gegen Vermüllung der Meere - Grüne fordern Konvention

Datum:

Der meiste Müll im Meer kommt aus Südostasien. Dort haben viele Länder keine Entsorgungssysteme. Die Grünen wollen dorthin keinen Abfall mehr exportieren.

Grüne fordern internationale Konvention gegen Vermüllung.
Grüne fordern internationale Konvention gegen Vermüllung.
Quelle: Christoph Sator/dpa

Angesichts des vielen Plastikmülls im Meer fordern die Grünen ein Exportverbot für Plastik in Länder mit schlechteren Entsorgungssystemen und eine internationale Konvention. Ein Antrag der Bundestagsfraktion dazu soll an diesem Freitag im Parlament beraten werden.

"In einem atemberaubenden Tempo wird der Ozean zum Endlager für unseren Plastikmüll", warnte die Grünen-Abgeordneten Steffi Lemke. "Somit droht dem größten Lebensraum unserer Welt unwiderruflich die Zerstörung", sagte sie.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.