ZDFheute

London will Iran-Tanker freigeben

Sie sind hier:

Gegen Zusicherung - London will Iran-Tanker freigeben

Datum:

Im Tankerstreit reden London und Teheran zumindest wieder mit- und nicht mehr nur übereinander. Beide begrüßen eine friedliche Lösung.

Gibraltar stoppt Supertanker (Archiv).
Gibraltar stoppt Supertanker (Archiv).
Quelle: Marcos Moreno/AP/dpa

Im Streit zwischen London und Teheran über einen in Gibraltar festgesetzten iranischen Öltanker gibt es erste Anzeichen einer Entspannung. Der britische Außenminister Jeremy Hunt stellte eine Freigabe des Schiffes in Aussicht.

Dafür müsse der Iran zusichern, dass die Ladung nicht für Syrien bestimmt ist. Das teilte Hunt nach einem Telefonat mit seinem iranischen Kollegen Mohamed Dschawad Sarif mit. Sarif habe versichert, dass der Iran das Problem lösen wolle und keine Eskalation suche.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.