ZDFheute

Hunderte protestieren gegen Höcke

Sie sind hier:

Gegendemonstration in Dresden - Hunderte protestieren gegen Höcke

Datum:

Der AfD-Politiker Björn Höcke hatte angekündigt, in Dresden bei der 200. Pegida-Kundgebung teilzunehmen. Prompt bildete sich eine Gegendemonstration. Es kamen Hunderte.

Björn Höcke spricht bei einer Wahl-Veranstaltung. Archivbild
Björn Höcke spricht bei einer Wahl-Veranstaltung. Archivbild
Quelle: Bodo Schackow/dpa

Aus Protest gegen die islam- und ausländerfeindliche Pegida-Bewegung und den Thüringer AfD-Chef Björn Höcke haben sich mehrere hundert Menschen in Dresden versammelt. Höcke hatte zur 200. Pegida-Kundgebung seit Gründung der Bewegung sein Kommen zugesagt.

Während Initiativen wie das Bündnis "Dresden Nazifrei" regelmäßig gegen Pegida und ihren Frontmann Lutz Bachmann demonstrieren, hatten erstmals auch die Dresdner Kreisverbände von CDU und FDP zu einer Gegendemonstration aufgerufen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.