Sie sind hier:

Südfrankreich - Behörden gehen von Terrorakt aus

Datum:

In einem Supermarkt in Südfrankreich kommt es zu einer Geiselnahme. Die Behörden vermuten einen terroristischen Hintergrund.

Die Geiselnahme ereignete sich im Süden von Frankreich.
Die Geiselnahme ereignete sich im Süden von Frankreich.
Quelle: Amenvals Nathalie/MAXPPP/dpa

Bei der Geiselnahme in Südfrankreich deutet nach Angaben von Premierminister Edouard Philippe alles auf einen Terrorakt hin. Dies ließen alle vorliegenden Informationen vermuten, sagte der Politiker.

Die Pariser Staatsanwaltschaft leitete nach eigenen Angaben eine Untersuchung wegen Mordes und versuchten Mordes im Zusammenhang mit Terrorismus ein. Der Vorfall hatte sich in der Stadt Trebes östlich von Carcassonne ereignet. Die Polizei konnte die Geiselnahme schließlich beenden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.