Sie sind hier:

Gemeinsam mit Frankreich - Merkel will europäische Industriestrategie

Datum:

Nicht nur den beschwerlichen Brexit-Prozess wollen die Staats- und Regierungschefs der EU bei ihrem Gipfel beraten. Es soll auch um die Zukunft der Industrie gehen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Deutschland und Frankreich wollen auf dem bevorstehenden EU-Gipfel am Donnerstag und Freitag in Brüssel ihren Plan einer europäischen Industriestrategie vorantreiben. Das sagte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in ihrer wöchentlichen Videobotschaft.

Bereits im Dezember hatten Deutschland und Frankreich etwa den gemeinsamen Aufbau einer Produktion von Batteriezellen für Elektroautos angekündigt. In diesem Bereich drohen europäische Autobauer abhängig zu werden von Konzernen aus China und Südkorea.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.