Sie sind hier:

Genehmigung aus Brüssel - Bayer darf Teile an BASF verkaufen

Datum:

Mit dem Verkauf von Geschäftsteilen an BASF kommt Bayer der Übernahme vom US-Saatgutriesen Monsanto wieder ein Stück näher.

Bayer - Wuppertal
Bayer - Wuppertal Quelle: dpa

Die EU-Wettbewerbshüter haben dem Verkauf erheblicher Geschäftsteile des Agrarchemie-Riesen Bayer an BASF unter Auflagen zugestimmt. Der Chemiekonzern dürfe die Crop-Science-Sparte mit Einschränkungen übernehmen, so die EU-Kommission.

BASF muss unter anderem noch ein Forschungsprogramm für Totalherbizide abgeben, um den Deal unter Dach und Fach zu bringen. Die Verkäufe von mehr als sechs Milliarden Euro stehen mit der Übernahme des US-Saatgutriesens Monsanto durch Bayer in Verbindung.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.