Sie sind hier:

General Flugsicherheit - Helikopter-Absturz wird untersucht

Datum:

Wieder trifft es eine Maschine der Bundeswehr: Eine Woche nach der Kollision von zwei Eurofightern stürzt jetzt ein Hubschrauber ab. Die Untersuchungen laufen.

Der Hubschrauber der Flugbereitschaft an der Absturzstelle.
Der Hubschrauber der Flugbereitschaft an der Absturzstelle.
Quelle: Swen Pförtner/dpa

Nach dem tödlichen Absturz eines Bundeswehr-Hubschraubers in Niedersachsen soll der General Flugsicherheit die Unglücksursache aufklären. Die Maschine mit zwei Piloten an Bord war am Montag westlich von Hameln verunglückt - eine Soldatin starb, der andere wurde verletzt.

"Die Absturzursache ist bisher vollkommen unklar", sagte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) am Montag nahe der Unglücksstelle. Der General Flugsicherheit solle nun detailliert der Ursache auf den Grund gehen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.