Sie sind hier:

Generaldebatte im Bundestag - Merkel widerspricht Nationalisten

Datum:

In der nationalen und internationalen Politik erheben immer mehr Nationalisten ihre Stimme. Bundeskanzlerin Merkel stellt dem eine andere Idee entgegen.

Kanzlerin Merkel spricht in der Generaldebatte im Bundestag.
Kanzlerin Merkel spricht in der Generaldebatte im Bundestag.
Quelle: Ralf Hirschberger/dpa

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat dem Nationalismus eine Absage erteilt. "Entweder man gehört zu denen, die glauben, sie können alles alleine lösen und müssen nur an sich denken. Das ist Nationalismus in reinster Form. Das ist kein Patriotismus", sagte sie bei der Generalaussprache im Bundestag.

"Denn Patriotismus ist, wenn man im deutschen Interesse auch andere mit einbezieht und Win-Win-Situationen akzeptiert", sagte die Kanzlerin bei der Beratung über ihren Etat.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.