ZDFheute

Kritik an Neuwahl in Istanbul

Sie sind hier:

Generalsekretär des Europarats - Kritik an Neuwahl in Istanbul

Datum:

Nachdem verkündet wurde, dass die Bürgermeisterwahl in Istanbul annulliert wurde, gibt es nun Kritik. Der Europarat rügt die nachträgliche Entscheidung.

Thorbjorn Jagland kritisiert die Neuwahl in IStanbul. Archivbild
Thorbjorn Jagland kritisiert die Neuwahl in IStanbul. Archivbild
Quelle: Maxim Shipenkov/EPA/dpa

Der Europarat kritisiert die türkische Wahlbehörde YSK für ihre Entscheidung, die Kommunalwahl in der Millionenmetropole Istanbul zu wiederholen. In einer veröffentlichten Stellungnahme sagte Generalsekretär Thorbjorn Jagland: "Die Entscheidung des Hohen Wahlrates hat das Potenzial, das Vertrauen der türkischen Wähler in die Wahlbehörden schwer zu beschädigen."

Die notwendigen Voraussetzungen für freie und faire Wahlen müssten vor dem Wahltag überprüft werden und nicht danach.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.