Sie sind hier:

Generationswechsel in Irland - Neue Spitze der Sinn-Fein-Partei

Datum:

Gerry Adams stand in Irland seit fast 35 Jahren für die Sinn-Fein-Partei. Nun gibt er den Vorsitz ab. Seine Nachfolgerin Mary Lou McDonald will die Insel einen.

Mary Lou McDonald ist die neue Chefin der Sinn-Fein-Partei.
Mary Lou McDonald ist die neue Chefin der Sinn-Fein-Partei. Quelle: Niall Carson/PA Wire/dpa

Die katholische Sinn-Fein-Partei in Irland wird künftig von einer Frau geführt. Nach knapp 35 Jahren übergab Parteichef Gerry Adams den Vorsitz in Dublin an seine bisherige Stellvertreterin Mary Lou McDonald. Die 48-Jährige versprach der Partei frisches Denken und mutige Ideen.

Sinn Fein sei die einzige Partei, die die Teilung überwinden und ein vereintes Irland schaffen könne. Sinn Fein tritt in beiden Teilen der Insel an: sowohl im britischen Nordirland als auch in der Republik Irland.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.