Sie sind hier:

Geplante EU-Urheberrechtsreform - Barley ist gegen Uploadfilter

Datum:

Der Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform ist umstritten: Kritiker fürchten Zensur durch Uploadfilter. Auch Katharina Barley setzt sich gegen solche Filter ein.

SPD-Justizministerin Katarina Barley.
SPD-Justizministerin Katarina Barley.
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Die SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl, Katarina Barley, hat die Union aufgefordert, im EU-Parlament die umstrittenen Filter für Internetplattformen zu verhindern. "Wir halten Uploadfilter für den falschen Weg", sagte sie.

Als Justizministerin habe sie sich bei den Verhandlungen im EU-Ministerrat und in den Regierungsberatungen dafür eingesetzt, den entsprechenden Artikel aus der geplanten Urheberrechtsreform herauszulösen. Kritiker fürchten eine Zensur durch sogenannte Uploadfilter.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.