Sie sind hier:

Geplanter Flug zur ISS - Raumfahrer bereiten sich vor

Datum:

Nach dem dramatischen Fehlstart einer Sojus-Rakete machen sich die beiden beteiligten Raumfahrer für den nächsten Flug bereit.

Christina Koch (l), Nick Hague (r) und Alexej Owtschinin.
Christina Koch (l), Nick Hague (r) und Alexej Owtschinin.
Quelle: Uncredited/POOL AFP/dpa

Vier Monate nach einem dramatischen Fehlstart machen sich die beiden Raumfahrer Alexej Owtschinin und Nick Hague wieder für einen Flug zur Raumstation ISS bereit. "Ich hoffe, wir starten am 14. März dann ohne Probleme", sagte der Russe Owtschinin im Kosmonauten-Ausbildungszentrum im Sternenstädtchen nahe Moskau.

Mit an Bord soll dann auch die US-Amerikanerin Christina Hammock Koch sein. Der Sojus-Start am 11. Oktober war gescheitert, die Raumfahrer hatten sich aber unverletzt retten können.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.