Berlin zeigt sich irritiert

Sie sind hier:

Geplatztes Lithium-Projekt - Berlin zeigt sich irritiert

Datum:

Lithium wird für Batterien von E-Autos benötigt. Kein Wunder, dass Berlin äußerst stolz war auf ein Projekt unter deutscher Beteiligung. Doch daraus wird wohl erstmal nichts.

Berlin irritiert über Platzen des Lithium-Projekts. Archiv
Berlin irritiert über Platzen des Lithium-Projekts. Archiv
Quelle: Georg Ismar/dpa

Das Bundeswirtschaftsministerium zeigt sich nach der Annullierung eines deutsch-bolivianischen Joint Ventures zur Lithiumgewinnung irritiert. Das Gemeinschaftsprojekt zwischen der Firma ACI Systems aus Baden-Württemberg und dem bolivianischen Staatsunternehmen YLB war erst vor gut einem Jahr ins Leben gerufen worden.

Nun hat die bolivianische Regierung es nach Angaben von Politikern vor Ort für beendet erklärte. Lithium wird unter anderem zur Produktion von Batterien für Elektroautos benötigt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.