ZDFheute

"Weinende" Puppe aus Kleidercontainer befreit

Sie sind hier:

Polizeieinsatz mit gutem Ende - "Weinende" Puppe aus Kleidercontainer befreit

Datum:

Ein Baby schreit - und das in einem Kleidercontainer. Doch was wie ein Notfall aussah, stellte sich als Missverständnis heraus.

Die Polizei kam zum Einsatz an einem Kleidercontainer. Archivbild
Die Polizei kam zum Einsatz an einem Kleidercontainer. Archivbild
Quelle: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

Das vermeintliche Weinen eines Babys aus einem Kleidercontainer hat in Ludwigshafen zu einem Polizeieinsatz geführt - und sich schließlich als Geräusch einer Puppe herausgestellt. Wie die Beamten mitteilten, hatte eine besorgte Frau die Polizei angerufen und vom deutlichen Weinen eines Kindes aus dem Container berichtet.

Die Polizisten konnten den Altkleidercontainer öffnen und Entwarnung geben: Das "Weinen" kam von einer vermutlich batteriebetriebenen Puppe, die sich in einer Tüte befand.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.