ZDFheute

NPD-Plakate Gefahr für Sicherheit

Sie sind hier:

Gericht gibt Zittau Recht - NPD-Plakate Gefahr für Sicherheit

Datum:

Die Stadt Zittau hatte NPD-Wahlplakate abgehängt. Ein Gericht hat ihr nun Recht gegeben. Die Plakate seien eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit.

Rathaus und Marsbrunnen in Zittau.
Rathaus und Marsbrunnen in Zittau.
Quelle: Jens Kalaene/ZB/dpa

Die Stadt Zittau hat NPD-Wahlplakate laut einem Beschluss des Verwaltungsgerichts Dresden zu Recht abgehängt. Mit der Aufschrift "Stoppt die Invasion: Migration tötet" erfüllten sie den Straftatbestand der Volksverhetzung. Das geht aus einem Beschluss des Verwaltungsgerichtes hervor.

Damit sei ein Eilantrag der NPD gegen die Maßnahme der Stadt abgelehnt worden. Die Richter teilten die Auffassung der Stadt Zittau, dass die Plakate eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit darstellten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.