Sie sind hier:

Gericht lehnt Anträge ab - Ex-Katalonien-Vize in U-Haft

Datum:

Zwei führende ehemalige katalanische Minister müssen weiter in U-Haft bleiben. Damit sinkt auch ihre Chance sich an den Neuwahlen in Katalonien zu beteiligen.

Oriol Junqueras muss weiter in U-Haft bleiben.
Oriol Junqueras muss weiter in U-Haft bleiben. Quelle: Manu Fernandez/AP/dpa

Der frühere Vizeregierungschef der separatistischen Regionalregierung Kataloniens, Oriol Junqueras, und Ex-Innenminister Joaquim Forn bleiben in Untersuchungshaft. Das Oberste Gericht in Madrid lehnte die Anträge auf Freilassung ab. Sechs der insgesamt acht festgenommenen Ex-Minister der abgesetzten Regierung dürfen hingegen auf Kaution auf freien Fuß.

Die Politiker hatten um ihre Freilassung gebeten, um sich am Wahlkampf für die Neuwahlen in Katalonien am 21. Dezember beteiligen zu können.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.