Sie sind hier:

Gericht weist Antrag ab - Namibia erhält Bibel zurück

Datum:

Eine geplante Rückgabe einer namibischen Bibel, die sich in Stuttgart befindet, kann stattfinden. Das entschied das Verfassungsgericht Baden-Württemberg.

Ein Neues Testament und eine Peitsche liegen im Linden-Museum.
Ein Neues Testament und eine Peitsche liegen im Linden-Museum.
Quelle: Marijan Murat/dpa

Baden-Württemberg darf eine zu Kolonialzeiten geraubte Bibel und eine Peitsche an die namibische Regierung übergeben. Das entschied das Verfassungsgericht Baden-Württemberg. Es wies damit einen Antrag der Vereinigung der Nama-Stammesältesten (NTLA) zurück, die die Rückgabe verhindern wollte.

Die NTLA ist der Ansicht, dass die Gegenstände an sie und nicht an die namibische Regierung zurückzugeben seien. Nach Ansicht des Gerichts ist der Antrag unzulässig. Der Streit sei innerhalb Namibias zu klären.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.