Sie sind hier:

Gerichtsbeschluss - Berlin muss IS-Familie heimholen

Datum:

Ein deutsches Gericht hat angeordnet, Angehörige eines IS-Mitglieds aus Syrien nach Deutschland zu holen.

IS-Kämpfer in Syrien (Archiv).
IS-Kämpfer in Syrien (Archiv).
Quelle: Uncredited/Amaq News Agency/AP/dpa

Das Berliner Verwaltungsgericht hat entschieden, dass die Bundesregierung Angehörige von IS-Kämpfern aus einem syrischen Flüchtlingslager nach Deutschland zurückholen muss. Das sagte eine Gerichtssprecherin. Das Auswärtige Amt kann gegen die Eilentscheidung Beschwerde einlegen. "Der Beschluss liegt vor und wird nun geprüft", sagte ein Sprecher der Behörde.

In kurdischen Lagern sollen Dutzende deutsche IS-Kämpfer, ihre Frauen und eine Anzahl Kinder mit deutscher Staatsbürgerschaft leben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.