Sie sind hier:

Gesamtabsatz nahezu stabil - Musik wird immer mehr gestreamt

Datum:

Trotz des digitalen Wandels hält sich die CD als umsatzstärkstes Medium in der Musikindustrie. Der Markt ist in den vergangenen Jahren nahezu stabil geblieben.

CDs sind noch immer umsatzstärker als Streaming-Dienste.
CDs sind noch immer umsatzstärker als Streaming-Dienste.
Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa

Der Musikmarkt in Deutschland hat 2017 einen leichten Dämpfer kassiert. Bei einem minimalen Minus von 0,3 Prozent wurde im Vergleich zum Vorjahr ein Gesamtumsatz von 1,58 Milliarden Euro erwirtschaftet, wie der Bundesverband Musikindustrie mitteilte.

Die CD hat mit einem Marktanteil von 45,4 Prozent nach wie vor das stärkste Segment. Der Umsatz ginge jedoch um 16 Prozent auf 720 Millionen Euro zurück. Den größten Zuwachs verbuchte das Streaming (plus 42,8 Prozent), das auf einen Marktanteil von 34,6 Prozent kam.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.