ZDFheute

Grundrente passiert Kabinett

Sie sind hier:

Gesetzentwurf beschlossen - Grundrente passiert Kabinett

Datum:

Monatelang hatte sie für Streit gesorgt - nicht nur in der Koalition. Jetzt hat das Kabinett die Grundrente beschlossen.

Nach monatelangem Streit hat die Bundesregierung die geplante Grundrente auf den Weg gebracht. Das Kabinett beschloss den entsprechenden Gesetzentwurf von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD). Rund 1,3 Millionen Menschen mit kleinen Renten sollen ab kommendem Jahr Aufschläge auf ihre Bezüge erhalten.

Profitieren sollen all jene mit mindestens 33 Jahren Beitragsleistungen für Beschäftigung, Erziehung oder Pflege. Eine Einkommensprüfung soll sicherstellen, dass nur Menschen den Aufschlag erhalten, die ihn auch brauchen.

Kabinett billigt Gesetzentwurf -
Wie die Berechnung der Grundrente funktioniert
 

Die umstrittene Grundrente hat eine erste Hürde genommen: Das Kabinett hat jetzt den Gesetzentwurf auf den Weg gebracht. Das sind die wichtigsten Regeln - und Auswirkungen.

Videolänge:
3 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.