Sie sind hier:

Gesetzliche Pflegeversicherung - Spahn will Familien entlasten

Datum:

Jens Spahn strebt bei der Pflegeversicherung Reformen an. Dabei setzt er sich für eine Entlastung von Familien ein - auf Kosten anderer Beitragszahler.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Archivbild
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Archivbild
Quelle: Harald Tittel/dpa

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat dafür geworben, die Leistungen von Familien bei der Pflegeversicherung mittelfristig stärker zu berücksichtigen. Dabei gehe es vor allem um eine Entlastung von Familien, sagte Spahn in Berlin.

Ermöglicht werden könne dies etwa durch eine stärkere Belastung von Kinderlosen. Er würde es begrüßen, wenn darüber nachgedacht werde, die Demografiereserve bei der Pflegeversicherung mit einem zusätzlichen Beitrag Kinderloser zu verknüpfen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.