Sie sind hier:

Für steuerfinanziertes Modell - Meuthen für Abschaffung gesetzlicher Rente

Datum:

Die AfD sucht seit Monaten nach einem Rentenkonzept. Der AfD-Vorsitzende Meuthen macht nun einen Vorschlag.

Jörg Meuthen sieht ein neues Rentenkonzept vor.
Jörg Meuthen sieht ein neues Rentenkonzept vor. Quelle: Peter Förster/ZB/dpa

AfD-Chef Jörg Meuthen plädiert für eine Abschaffung der gesetzlichen Rente, die durch Beiträge von Arbeitgebern und Arbeitnehmern finanziert wird. Stattdessen solle das System auf eine steuerfinanzierte Grundrente umgestellt werden, wie ein Vorschlag Meuthens vorsieht, über den die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" berichtete.

Die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel sagte der Zeitung, sie freue sich über das Meuthen-Papier, "das eine fruchtbare Rentendebatte in der AfD anstoßen kann".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.