Sie sind hier:

Gespräch mit US-Präsident - Stoltenberg verteidigt Deutschland

Datum:

Donald Trump schießt erneut scharf gegen die NATO und vor allem Deutschland. Jens Stoltenberg lässt das so nicht stehen und setzt sich für Berlin ein.

Jens Stoltenberg und Donald Trump sprachen vor dem NATO-Gipfel.
Jens Stoltenberg und Donald Trump sprachen vor dem NATO-Gipfel.
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Deutschland und andere Verbündete gegen die Kritik von US-Präsident Donald Trump verteidigt und den Zusammenhalt des Bündnisses beschworen. Die NATO-Partner hätten bereits begonnen, mehr in Verteidigung zu investieren und täten noch mehr, sagte Stoltenberg bei einem Treffen mit Trump vor dem NATO-Gipfel in Brüssel.

Zuvor hatte Trump erneut mehr Militärausgaben von den NATO-Partnern gefordert und insbesondere Deutschland scharf attackiert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.