Sie sind hier:

Gespräche in Peking - China und USA ringen um Handel

Datum:

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China belastet die gesamte Weltwirtschaft. Nun gibt es ein positives Signal von den Gesprächen in Peking.

Liu He begrüßt Robert Lighthizer (links) und Steven Mnuchin.
Liu He begrüßt Robert Lighthizer (links) und Steven Mnuchin.
Quelle: Nicolas Asfouri/AFP POOL/AP/dpa

US-Finanzminister Steven Mnuchin hat sich nach der jüngsten Gesprächsrunde im Handelsstreit mit China positiv geäußert. Er und der US-Handelsbeauftragte Robert Lighthizer hätten "konstruktive" Gespräche in Peking geführt, twitterte Mnuchin.

Er freue sich darauf, in der nächsten Woche in Washington mit Chinas stellvertretendem Ministerpräsidenten Liu He die Diskussionen fortzuführen. Die beiden größten Wirtschaftsmächte der Welt haben sich gegenseitig mit hohen Strafzöllen überzogen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.