Sie sind hier:

Sondierung in Potsdam - SPD sprach mit Grünen und Linken

Datum:

Nach den Landtagswahlen geht die Suche nach einer neuen Regierung in Brandenburg weiter. Die SPD hat sich mit den Grünen und der Linken getroffen.

Generalsekretär der SPD in Brandenburg, Erik Stohn.
Generalsekretär der SPD in Brandenburg, Erik Stohn.
Quelle: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Das zweite Sondierungsgespräch von SPD, Grünen und Linken über eine Koalition in Brandenburg ist am späten Sonntagabend in Potsdam zu Ende gegangen. Schwerpunktthemen waren nach Angaben von SPD-Generalsekretär Erik Stohn Klima, Energie, Innere Sicherheit und Landwirtschaft.

"Von allen Partnern wird die Suche nach einer stabilen Regierung mit großer Ernsthaftigkeit betrieben", sagte Stohn. Die Brandenburger SPD trifft sich heute zu einem zweiten Sondierungsgespräch mit CDU und Grünen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.