Sie sind hier:

Gespräche mit der SPD - CDU steckt ihren Kurs ab

Datum:

Die SPD hat elf Kernthemen für eine mögliche neue Große Koalition aufgestellt. Jetzt berät die CDU um Kanzlerin Merkel ihr Vorgehen.

CDU-Chefin Angela Merkel und Präsidiumsmitglied Jens Spahn.
CDU-Chefin Angela Merkel und Präsidiumsmitglied Jens Spahn. Quelle: Michael Kappeler/dpa

Nach der SPD steckt die CDU ihre Linie für das erste Treffen über eine mögliche neue Große Koalition ab. Dazu kommt der CDU-Vorstand um Kanzlerin Angela Merkel heute Abend in Berlin zusammen.

Eine neue Große Koalition könne nur gelingen, "wenn wir uns der Unzufriedenheit bei den Themen Innere Sicherheit, Migration und Integration stellen", sagte CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn der "Bild am Sonntag". Er sprach sich für eine Minderheitsregierung aus, sollten die Gespräche scheitern.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.