Sie sind hier:

Gespräche über neue Treffen - Hoffnung für koreanische Familien

Datum:

Der Korea-Krieg hat zahlreiche koreanische Familien auseinandergerissen. Die Entspannung auf der Halbinsel weckt nun Hoffnung auf neue Begegnungen.

Abschied nach einem Familientreffen im Jahr 2015 in Nordkorea.
Abschied nach einem Familientreffen im Jahr 2015 in Nordkorea.
Quelle: Uncredited/Korea Pool/dpa

Im Zuge ihrer Annäherung haben Süd- und Nordkorea Gespräche über neue Begegnungen zwischen Familien aufgenommen, die durch den Korea-Krieg (1950-53) auseinandergerissen worden waren. Das berichten südkoreanische Sender.

Die Gespräche sind Teil der Vereinbarungen, die Südkoreas Präsident Moon Jae In und der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un bei ihrem Gipfeltreffen Ende April getroffen hatten. Die neuen Familientreffen sollen um den Befreiungstag am 15. August stattfinden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.