Sie sind hier:

Gestorbener Karl Lagerfeld - Einäscherung nahe Paris

Datum:

Karl Lagerfeld wollte nach seinem Tod keine öffentliche Würdigung oder große Zeremonie. So ist er jetzt in der Nähe von Paris eingeäschert worden.

Karl Lagerfeld
Karl Lagerfeld
Quelle: reuters

Der gestorbene Modeschöpfer Karl Lagerfeld ist in der Nähe von Paris eingeäschert worden. Das bestätigte eine Quelle aus seinem Modehaus der Deutschen Presse-Agentur in Paris. Es habe sich um "einen sehr privaten Rahmen" gehandelt.

Der aus Hamburg stammende Lagerfeld war am Dienstag gestorben - er galt als der letzte Pariser Modezar. Jahrzehntelang war er Kreativdirektor des Modehauses Chanel. Eine öffentliche Zeremonie oder Würdigung sollte es nicht geben.

Abschied in kleiner Runde

Sein Leichnam sei in Nanterre westlich von Paris in Gegenwart seiner Nachfolgerin bei Chanel, Virginie Viard, von Prinzessin Caroline von Monaco und Bernard Arnault, Chef des französischen Luxusgüterkonzerns LVMH, eingeäschert worden, berichtete das Magazin "Closer" auf seiner Internetseite.

Das französische Modehaus Chanel hatte am Dienstag den Tod des in Hamburg geborenen berühmten Modeschöpfers mitgeteilt. Der "Modezar" prägte einst das Bonmot, lieber sterben zu wollen, als beerdigt zu werden. Lagerfelds Asche sollte der von Jacques de Bascher beigefügt werden, bis zu seinem Aids-Tod im Jahr 1989 Lagerfelds Lebensgefährte. Die Asche der Verstorbenen ist an einem "geheim gehaltenen Ort", hatte Lagerfeld der Biografin de Baschers anvertraut. "Eines Tages wird man meine hinzufügen".

Karl Lagerfeld 2012  auf dem Laufsteg in Paris

Bilderserie - Lagerfeld: Ein Leben für die Mode

Wer Mode denkt, denkt auch Karl Lagerfeld. Seine Entwürfe für Chanel, Fendi und Co. bleiben unvergesslich. Ein Leben in Bildern.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.