Sie sind hier:

Gesundheitsstudie in Deutschland - Diagnose Depression für jeden Siebten

Datum:

Wie gesund sind die Bundesbürger? Die Nako-Langzeitstudie fragt seit 2014 bei Erwachsenen sehr genau nach. Nun gibt es erste Ergebnisse aus den Befragungen.

Viele Deutsche haben Erfahrungen mit Depressionen. Archivbild
Viele Deutsche haben Erfahrungen mit Depressionen. Archivbild
Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Etwa jeder siebte Bundesbürger, der bei Deutschlands großer Gesundheitsstudie Nako mitmacht, war schon einmal wegen einer Depression beim Arzt. Das ist eines der ersten Ergebnisse der Langzeit-Bevölkerungsstudie, die nun vorgestellt wurde. 15 Prozent der ersten rund 100.000 Teilnehmer berichteten von der Diagnose Depression im Laufe ihres Lebens.

Die Gesundheitsstudie mit Erwachsenen zwischen 20 und 69 Jahren ist laut der Organisatoren die größte Untersuchung ihrer Art in Deutschland.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.