Sie sind hier:

Getöteter IS-Chef - Türkei nimmt Al-Bagdadi-Schwester fest

Datum:

Spezialkräfte des US-Militärs hatten IS-Chef Al-Bagdadi Ende Oktober im Nordwesten Syriens aufgespürt. Nun hat die Türkei dessen Schwester festgenommen.

Rasmija Awad wurde an der syrisch-türkischen Grenze festgenommen.
Rasmija Awad wurde an der syrisch-türkischen Grenze festgenommen.
Quelle: AP/dpa

Die Türkei hat die Schwester des getöteten Chefs der Terrormiliz Islamischer Staat, Abu Bakr al-Bagdadi, in Nordsyrien gefangen genommen. Ein Regierungsvertreter sagte, die Schwester heiße Rasmija Awad und sei im nordsyrischen Asas festgesetzt worden. Asas wird von syrischen Rebellen kontrolliert. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte bestätigte die Festnahme.

Al-Bagdadi wurde Ende Oktober vom US-Militär im Nordwesten Syriens aufgespürt. Dort zündete er eine Sprengstoffweste.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.