Sie sind hier:

Gewalt gegen Frauen - Proteste in Paris und Rom

Datum:

Frauen wehren sich gegen Gewalt. In Frankreich gingen Zehntausende Menschen auf die Straße und erinnerten an die Opfer. Auch in Rom gab es Proteste.

Gewalt gegen Frauen - Proteste in Paris.
Gewalt gegen Frauen - Proteste in Paris.
Quelle: Thibault Camus/AP/dpa

Zehntausende Menschen haben in Frankreich gegen Gewalt protestiert, die sich gegen Frauen richtet. Zahlreiche Teilnehmer in Paris trugen lila Spruchbänder oder Plakate. Proteste gab es auch in anderen Städten, wie Medien berichten. Auch in Rom gingen Tausende auf die Straße.

In Frankreich zählten Initiativen 137 Frauen, die in diesem Jahr getötet wurden. Im vergangenen Jahr gab es nach offiziellen Angaben 121 Todesopfer. In Italien wurden in diesem Jahr laut Medien 94 Frauen ermordet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.