Sie sind hier:

Opposition fordert Erklärung - Macron wegen Mitarbeiter unter Druck

Datum:

Ein Sicherheitsmitarbeiter von Emmanuel Macron griff laut einem Bericht bei einer Demonstration angeblich gewalttätig ein. Die Opposition fordert vom Präsidenten Antworten.

Präsident Macron und sein Bodyguard.
Präsident Emmanuel Macron (2.v.l.) und sein Bodyguard
Quelle: Christophe Ena/AP/dpa

Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron ist nach Medienenthüllungen über eine mutmaßliche Verfehlung eines Sicherheitsmitarbeiters unter Druck geraten. Die Opposition forderte eine Antwort zu Vorwürfen, wonach der Mitarbeiter während eines Polizeieinsatzes bei einer Demonstration einen Mann gewalttätig angegriffen habe.

Ein Sprecher des Präsidenten bezeichnete das Verhalten als "nicht hinnehmbar". Der Mann sei bestraft worden. Die Staatsanwaltschaft hat Vorermittlungen aufgenommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.