Sie sind hier:

Gewalttat auf Kreta - 27-Jähriger gesteht Mord an Biologin

Datum:

Die Leiche einer Biologin aus Dresden war auf Kreta gefunden worden. Nun hat ein 27 Jahre alter Mann von der Insel die Tat zugegeben.

Die Wissenschaftlerin Suzanne Eaton wurde auf Kreta ermordet.
Die Wissenschaftlerin Suzanne Eaton wurde auf Kreta ermordet.
Quelle: Eaton Family/AP/dpa

Der Mord an der Dresdner Biologin Suzanne Eaton ist laut Polizei aufgeklärt: Ein 27-Jähriger von der griechischen Insel Kreta hat die Tat gestanden, teilten die Ermittler mit. Die Leiche der gebürtigen US-Amerikanerin war am Montag vergangener Woche auf Kreta gefunden worden.

Der mutmaßliche Täter - Sohn eines Priesters, verheiratet, zwei Kinder - habe zugegeben, die Frau mit seinem Wagen zweimal angefahren zu haben, sie dann vergewaltigt und die Leiche in einen Schacht geworfen zu haben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.