Sie sind hier:

Gewalttat in Berlin - Mann attackiert 14-Jährige

Datum:

Ein Mann attackiert ein Mädchen und beleidigt sie - offenbar aus einem fremdenfeindlichen Motiv. Die Polizei notierte seine Personalien.

Rettungswagen im Einsatz. Symbolbild
Rettungswagen im Einsatz. Symbolbild
Quelle: Lino Mirgeler/dpa

Ein Mann soll in Berlin ein Mädchen attackiert und rassistisch beleidigt haben. Der 32-Jährige schlug die 14-Jährige laut Zeugen am Freitagabend in Berlin-Lichtenberg ohne Anlass in die Rippen. "Scheiß Kanaken" rief er dabei, wie ein Polizeisprecher sagte.

Das Mädchen wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Angreifer sei zunächst geflüchtet, dann aber zurückgekehrt und von der Polizei vernommen worden. Er gab an, zuvor selbst von einem Jugendlichen angegriffen worden zu sein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.