Sie sind hier:

Gewalttat in Flensburg - Haftbefehl nach Tod von Mädchen

Datum:

Nach dem Tod einer jungen Frau ist ein 18-Jähriger verhaftet worden. Ermittler suchen nach dem Motiv und den Hintergründen der Tat.

Haftbefehl gegen 18-Jährigen in Flensburg erlassen. Symbolbild
Haftbefehl gegen 18-Jährigen in Flensburg erlassen. Symbolbild
Quelle: Friso Gentsch/dpa

Nach dem gewaltsamen Tod einer 17-Jährigen in Flensburg ist gegen einen 18-jährigen Tatverdächtigen Haftbefehl erlassen worden. Dies teilte ein Sprecher der Polizei in Kiel mit.

Das Mädchen war am Montag in einer Wohnung mit schweren Stichverletzungen aufgefunden worden. Die Rettungskräfte konnten der jungen Frau nicht mehr helfen. Sie starb noch am Tatort. Über das Motiv ist bisher nichts bekannt. Auch zur Herkunft und Nationalität von Opfer und Verdächtigem gab es bisher keine Angaben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.