Sie sind hier:

Gewalttat in Schule - Frau in Finnland getötet

Datum:

Bewaffnet mit einer Stich- und einer Schusswaffe dringt ein Mann in eine Berufsschule ein. Eine Frau wird getötet.

Tatort in Finnland.
Tatort in Finnland.
Quelle: Hannu Rainamo/Lehtikuva/dpa

Mit einer säbelartigen Stichwaffe hat ein Angreifer in einer Berufsschule im ostfinnischen Kuopio eine Frau getötet. Zehn weitere Menschen wurden verletzt, zwei davon schwer. Das Tatmotiv blieb zunächst unklar.

Unter den Schwerverletzten befand sich auch der mutmaßliche Täter, den die Polizei mit Schüssen gestoppt hatte. Er ist selbst als Berufsschüler eingeschrieben. Er wurde 1994 in Finnland geboren und ist laut Polizei nicht vorbestraft. Regierungschef Antti Rinne verurteilte die Tat.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.