Sie sind hier:

Bilanz 2018 - Volkswagen steigert Gewinn trotzt Dieselkrise

Datum:

Europas größter Autobauer Volkswagen hat den Gewinn 2018 trotz Belastungen durch Dieselkrise und Abgasskandal gesteigert.

Volkswagen.
Volkswagen.
Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Volkswagen hat den Gewinn trotz der Abgas-Turbulenzen überraschend gesteigert und hebt die Dividende an. Das operative Ergebnis kletterte leicht auf 13,9 Milliarden Euro von 13,8 Milliarden im vorangegangenen Jahr, wie Volkswagen mitteilte.

Die Wolfsburger profitieren von ihrer Baukastenstrategie, bei der immer mehr gleiche Bauteile verwendet werden. Zudem greift der mit dem Betriebsrat vereinbarte Sparkurs. Bis 2020 sollen netto 14.000 Stellen durch Vorruhestand abgebaut werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.