Sie sind hier:

Gewinn wächst langsamer - Nestlé schwächelt im Jahr 2017

Datum:

Der Nahrungsmittelriese Nestlé ist 2017 schwächer gewachsen als erwartet. Die Umsätze legten nur leicht zu.

Im laufenden Jahr will Nestlé um 2 bis 4 Prozent zulegen.
Im laufenden Jahr will Nestlé um 2 bis 4 Prozent zulegen. Quelle: Laurent Gillieron/KEYSTONE/dpa

Eine schwächere Nachfrage hat den weltgrößten Nahrungsmittelkonzern Nestle zum Jahresende 2017 stark gebremst. In den USA verkauften sich Süßwaren und Eiscreme schlecht. In Brasilien machte dem Unternehmen der Preisdruck bei Milchprodukten zu schaffen.

Insgesamt ging der Gewinn unterm Strich um 15,8 Prozent auf 7,2 Milliarden Franken (6,2 Mrd Euro) zurück. Der Umsatz von Nestle betrug 89,8 Milliarden Franken (77,8 Mrd Euro). Dies war kaum mehr als im Vorjahr.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.