Sie sind hier:

GfK-Konsumklimastudie - Dämpfer für Verbraucherstimmung

Datum:

Die deutschen Verbraucher reagieren mittlerweile auf die internationalen Krisenherde. Von Euphorie wie noch vor ein paar Monaten kann keine Rede mehr sein.

Der GfK-Konsumklima-Index bleibt auf einem hohen Niveau.
Der GfK-Konsumklima-Index bleibt auf einem hohen Niveau. Quelle: Sebastian Gollnow/dpa

Wachsende weltpolitische Risiken wie drohende US-Strafzölle schlagen zunehmend auf die Verbraucherstimmung in Deutschland durch. Nach einem mehrjährigen Aufwärtstrend habe sich das Konsumklima auf hohem Niveau stabilisiert.

Das berichtete der Konsumforscher Rolf Bürkl bei der Veröffentlichung der GfK-Konsumklimastudie in Nürnberg. Die Verbraucherstimmung bekam im Mai erneut einen leichten Dämpfer. Die GfK-Studie basiert auf der monatlichen Befragung von rund 2.000 Verbrauchern in Deutschland.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.