Sie sind hier:

Giftquallen auf dem Rückzug - Mallorca hebt Badeverbote auf

Datum:

Eine giftige Quallenart hält Urlauber auf Mallorca vom Wasser fern. Biologen warnen jedoch vor Panikmache. Der Spuk, sagen sie, könnte sich bald erledigt haben.

Entwarnung für Bade-Urlauber auf Mallorca.
Entwarnung für Bade-Urlauber auf Mallorca. Quelle: Patrick Schirmer Sastre/dpa

Palma de Mallorca hat die Badeverbote wegen hochgiftiger Quallen wieder aufgehoben. Man habe am Donnerstag keine roten Flaggen gehisst, sagte eine Sprecherin der Inselhauptstadt. Die äußerst giftige Quallenart Portugiesische Galeere (Physalia physalis) war zuvor in der Bucht von Palma de Mallorca gesichtet worden.

Starke Strömungen haben die Quallen nach Vermutung von Experten vom Atlantik durch die Straße von Gibraltar an die Küste Spaniens gespült.

Mehr zum Quallen-Alarm vor Mallorca und zu der hochgiftigen Portugiesischen Galeere (Physalia physalis).

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.