Sie sind hier:

Gipfel von Buenos Aires - Grüne sehen G20 in der Krise

Datum:

Der G20-Gipfel fand in Buenos Aires nur mühsam zu einem Kompromiss. Einen Offenbarungseid sieht deshalb Grünen-Politiker Trittin.

Trittin kann dem G20-Gipfel nichts Gutes abgewinnen. Archivbild
Trittin kann dem G20-Gipfel nichts Gutes abgewinnen. Archivbild
Quelle: Christoph Soeder/dpa

Trotz der vorläufigen Entspannung im Streit um neue Strafzölle und der Einigung auf Maßnahmen wie den Kampf gegen Steuervermeidung sehen die Grünen die G20 in einer tiefen Krise. "Der Gipfel von Buenos Aires legt die Schwäche der G20 schonungslos offen", sagte der Außenpolitiker Jürgen Trittin.

"Über Multilateralismus darf wegen Donald Trump nicht mehr gesprochen werden", sagte Trittin. Die zerstörerische Wirkung von Protektionismus und Wirtschaftsnationalismus werde totgeschwiegen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.