Sie sind hier:

Gipfel-Vorbereitung - US-Sondergesandter reist nach Nordkorea

Datum:

Die Vorbereitungen für den zweiten Gipfel zwischen den USA und Nordkorea kommen in Gang. Der US-Sondergesandte reist nach Pjöngjang.

Der US-Sondergesandte für Nordkorea, Stephen Biegun.
Der US-Sondergesandte für Nordkorea, Stephen Biegun.
Quelle: Lee Jin-Man/AP/dpa

Der US-Sondergesandte für Nordkorea, Stephen Biegun, wird heute in das abgeschottete Land reisen, um einen neuen Gipfel zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un vorzubereiten. Das teilte das US-Außenministerium mit.

In der Hauptstadt Pjöngjang will Biegun den nordkoreanischen Unterhändler Kim Hyok Chol treffen. Der Gipfel zwischen Trump und Kim soll Ende des Monats stattfinden. Das genaue Datum und den Ort will Trump noch in dieser Woche bekanntgeben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.