Sie sind hier:

Gipfeltreffen in Brüssel - EU-Asylstreit völlig festgefahren

Datum:

Seit Jahren ist die Europäische Union tief gespalten über ihre Asylpolitik. Auch stundenlange Verhandlungen in Brüssel bringen keine Lösung.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beim EU-Gipfel in Brüssel.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beim EU-Gipfel in Brüssel. Quelle: Geert Vanden Wijngaert/AP/dpa

Im Streit über die europäische Asylpolitik hat es beim EU-Gipfel keine Annäherung gegeben. "Hier haben sich die Standpunkte nicht verändert", sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am frühen Morgen.

Umstritten ist vor allem, wie künftig im Fall einer Flüchtlingskrise besonders stark betroffene Staaten entlastet werden können. Die EU-Kommission und Länder wie Deutschland sind für eine Umverteilung inklusive Aufnahmepflicht. Polen, Ungarn und Tschechien lehnen aber jede Art von Zwang ab.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.