Sie sind hier:

Gipfel im Luxushotel - Trump und Kim sprechen erst unter vier Augen

Datum:

Der mit Gipfel zwischen dem US-Präsidenten und Nordkoreas Machthaber soll mit einem Vier-Augen-Gespräch beginnen. Erst danach gehe es in die Details.

Das Capella Hotel ist der Ort des Gipfeltreffens.
Das Capella Hotel ist der Ort des Gipfeltreffens. Quelle: Minoru Iwasaki/Kyodo News/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un werden bei ihrem Gipfeltreffen am Dienstag in Singapur zunächst unter vier Augen zusammenkommen. Neben den Staatsmännern dürften nur die Übersetzer in den Raum, teilte das Weiße Haus mit. Danach soll es zu einem Arbeitstreffen im erweiterten Kreis kommen, gefolgt von einem Arbeitsessen.

Zur US-Delegation gehören neben Trump unter anderem Außenminister Mike Pompeo und der Nationale Sicherheitsberater im Weißen Haus, John Bolton.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.