Sie sind hier:

Gipfeltreffen Trump-Kim - Trump bei Ortswahl offen

Datum:

Wo wird Trump Nordkoreas Machthaber treffen? Jetzt äußerte er eine konkrete Idee, aber ein Ergebnis ist das noch lange nicht.

Donald Trump vor dem Weißen Haus.
Donald Trump vor dem Weißen Haus. Quelle: Susan Walsh/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump kann der innerkoreanischen Grenze als Ort für das Gipfeltreffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un viel abgewinnen. Trump sagte: "Es gibt an dieser Idee etwas, das ich mag: Man ist da." Man schaue aber nach wie vor auch auf andere Länder, sagte Trump. Zuvor hatte er den Grenzort Panmunjom nahegelegt, ohne diesen namentlich zu erwähnen.

Unter den anderen Ländern, in denen ein Gipfel stattfinden könne, sei auch Singapur, sagte Trump. "Alle wollen uns."

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.