Sie sind hier:

Gleichstellung in Taiwan - Zehntausende feiern Pride-Parade

Datum:

Als erstes Land Asiens hatte Taiwan im Mai die Ehe für alle eingeführt. Jetzt feiern mehr als 170.000 Menschen bei einer großen Pride-Parade in der Hauptstadt Taipeh.

Teilnehmer der Pride-Parade in Taipeh.
Teilnehmer der Pride-Parade in Taipeh.
Quelle: Chiang Ying-Ying/AP/dpa

Nach der Einführung der Ehe für alle im Mai haben sich Zehntausende Menschen in Taiwan zu einer Pride-Parade versammelt. Unter dem Motto "Homosexuelle sind gute Nachbarn" demonstrierten mehr als 170.000 Teilnehmer in der Hauptstadt Taipeh unter anderem für die Gleichstellung der Geschlechter, wie die Nachrichtenagentur CNA berichtete.

Mit Regenbogenfahnen und in teils farbenfroher Verkleidung bahnten sich die Teilnehmer in mehr als 200 Gruppen ihren Weg vom Stadtzentrum zu einem Platz vor dem Amtssitz des Präsidenten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.