Sie sind hier:

Global Footprint - Ressourcen für 2018 aufgebraucht

Datum:

Eine Firma wäre längst pleite: Bereits nach sieben Monaten hat die Menschheit die Ressourcen verbraucht, die die Natur in einem Jahr bilden kann.

Eine Weltkugel in Bonn. Archivbild
Eine Weltkugel in Bonn. Archivbild
Quelle: Rainer Jensen/dpa

Die Menschheit hat die natürlich verfügbaren Ressourcen bereits heute komplett aufgebraucht. Der sogenannte Erdüberlastungstag fällt laut der Forschungsorganisation Global Footprint in diesem Jahr schon auf den 1. August - so früh lebte die Weltbevölkerung noch nie auf Öko-Pump.

Die Wissenschaftler rechnen aus, wann die Ressourcen verbraucht sind, die innerhalb eines Jahres auch wieder nachwachsen könnten. Inzwischen wirtschaftet die Weltbevölkerung, als hätte sie 1,7 Erden zur Verfügung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.